Presonus StudioLive 16 Series 3

1.799,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 12 kg

Beschreibung

Digitalpult

17 berührungsempfindliche Motorfader für einen intuitiven Workflow

Farbige Select-Tasten mit frei wählbarer (RGB-)Farbe
Transportsteuerung
Vollständig überarbeiteter Fat Channel mit
8 Beschriftungsstreifen, Endlosreglern und mehrfarbigen Tasten
Frei konfigurierbare User-Ansicht
Farbiger 7" Touchscreen
DAW-Steuerung (Studio One, MCU und HUI) in Kürze verfügbar
Ein- und Ausgänge
24 Eingänge

16 Kanaleingänge: 8 Mic, 8 Mic/Line
1 XLR-Talkback-Mikrofoneingang mit speicherbarem Class-A-Vorverstärker
2 Stereo-Aux-Eingänge
10 FlexMix-Ausgänge: 6 XLR, 4 symmetrische TRS-Klinke
Unsymmetrische Tape-Ein- und -Ausgänge im Cinch-Format
Drahtloser Tape-Eingang über Bluetooth™ 4.1
Stereophoner AES/EBU-Digitalausgang
2 XLR-Main-Ausgänge (L/R)
XLR Mono-Summenausgang
2 TRS-Monitorausgänge
Stereo-Kopfhörerausgang


Kanäle und Busse
32 Eingangskanäle
16 mit speicherbaren XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärkern
16 über USB und AVB
2 Stereo-Aux-Eingänge
26 Busse:
16 FlexMixes (wahlweise als Aux-, Subgruppen- oder Matrix-Mischungen konfigurierbar)
4 dedizierte Subgruppen
4 interne Effekt-Sends
Stereo-Mastersumme
24 Filter-DCAs für eine einfache und flexible Steuerung von Kanalgruppen
Netzwerkanschlüsse
1 Ethernet-Control-Port
Dynamische, automatische oder manuelle IP-Adressvergabe
1 Ethercon Netzwerk-Port für AVB-Audio
Umfassende AVB-Infrastrukturkomponenten inklusive Stageboxen und persönlichen Monitormischern ab 2017 erhältlich
Aufnahme
Integrierter 34x34 SD-Recorder (mit Capture™)
38x38 USB-Recording-Interface
55x55 AVB-Recording-Interface
Signalbearbeitung
Intuitive Fat-Channel-Signalverarbeitung in allen Kanälen mit:
A/B-Vergleich von Einstellungen
Hochpassfilter und Phasenschaltung
Gate/Expander mit Sidechain
Kompressor mit Sidechain
Parametrischem 4-Band-EQ in den Eingangskanälen

Parametrischem 6-Band-EQ in den Ausgangskanälen
Limiter
Delay in jedem Eingang
Delay in jedem Ausgang
Bibliothek mit professionellen Presets
Klassische EQ- und Kompressor-Modelle in jedem Eingang
Passiver EQ
Vintage-EQ
Röhrenkompressor
FET-Kompressor
8 grafische 31-Band-EQs
4 interne Effekt-Busse: aktuelle und klassische Reverb- und Delay-Effekte gleichzeitig nutzbar
Integrierter Realtime-Analyzer


Pegelanzeigen/Displays

Farbiger 7" Touchscreen
Eingangspegelanzeigen in allen Kanälen
Großformatige Pegelanzeigen im Fat Channel
Eingangspegelanzeige
Anzeige der Gate-Pegelreduktion

Anzeige der Kompressor-Pegelreduktion
Großformatige Summenpegelanzeige
Szenen und PresetsErstellen, Speichern und Bearbeiten von bis zu 100 Szenen
Szenenverwaltung mit:
Scene Safe – Schützt ausgewählte „Safe“-Kanäle vor Änderungen
Erstellen, Speichern und Bearbeiten von Kanaleinstellungen und Übertragen von Einstellungen per Kopieren/Einfügen
Erweiterte Kanal-Preset-Optionen lassen sich speichern und laden:
Kanaltyp und -name
Eingangskonfiguration (Gain, +48V Phantomspeisung, Phasenlage, Panning)
Fat Channel A/B-Vergleich
Bus-Zuordnungen

Aux/Effekt-Send-Pegel und -Panning

Farbe der Select-Taste
8 Quick Scenes
Digital
Studiotaugliche Wandler mit 115 dB Dynamikbereich
• Verarbeitung mit 48 kHz und 24 Bit Auflösung (44,1 kHz in Vorbereitung)
Aktiv integrierte Software
•UC Surface Steuersoftware mit Touch-Bedienung für Mac®, Windows® und iPad®®
Studio One® Artist, digitale Audio Workstation, Software für Mac und Windows
Capture™, Mehrspur-Aufnahmesoftware für Mac und Windows
QMix®-UC Aux-Steuerungssoftware für iOS® und Android™ als kostenloser Download über den Apple App Store, Google Play und den Amazon App Store erhältlich