• Paypal Ratenzahlung
  • kein Mindestbestellwert
  • Versand mit DHL
  • versandkostenfrei ab 150€
  • kontakt@omnivent-media.shop
  • Paypal Ratenzahlung
  • kein Mindestbestellwert
  • Versand mit DHL
  • versandkostenfrei ab 150€
  • kontakt@omnivent-media.shop

TASCAM MiNiSTUDIO Creator US-42B

159,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: bitte anfragen / Tag(e)

Beschreibung

Audiointerface für Personal Broadcasting

Reichhaltig ausgestattetes Audiointerface für Personal Broadcasting, Live Gaming, Filmvertonung und andere Situationen, für die zwei Audioeingänge und Bearbeitungsmöglichkeiten gefordert sind

Das Tascam MiNiSTUDIO Creator US-42B ist entstanden, um jedermann die Möglichkeit zu geben, eigene Hörprogramme über das Internet in alle Welt auszustrahlen. Durch den Einsatz eines spezialisierten Geräts mit hochwertigen Audio-Schaltkreisen für Mikrofone und Instrumente legst du den Grundstein für beeindruckenden Klang in hoher Qualität. Darüber hinaus bietet das MiNiSTUDIO Creator einige Techniken, mit denen du deine Programme interessanter machen kannst, um am Ende mehr Publikum zu erreichen. Professionelle Sendeanstalten haben beispielsweise die Möglichkeit, per Knopfdruck Jingles oder Klatschen, Lachen und Jubeln abzurufen. Mit den Sound-Pads eines MiNiSTUDIO Creator kannst auch du solche Sounds per Knopfdruck abspielen. Außerdem gibt es eine Ducking-Funktion, die bei Ansagen die Hintergrundmusik leiser macht. Und dir stehen Stimmeffekte und Raumhall zur Verfügung, um die Atmosphäre zu beleben und die Spannung eines Programms zu erhöhen.

Haben wir Klangqualität gesagt? Deine Hörer werden sich eher angesprochen fühlen, wenn du ihnen gut verständlichen Sound anbietest. Die im MiNiSTUDIO Creator verwendeten Audioschaltkreise stammen aus Geräten für die Musikproduktion. Deshalb brauchst du nur ein gutes Mikrofon anzuschließen, und schon bist du für reinen, kristallklaren Klang gerüstet.

Extrem wichtig ist auch leichte Bedienbarkeit, wenn Du auf das Gerät während der Sendung immer wieder zugreifst. Die Benutzeroberfläche ist deshalb mit möglichst wenigen Knöpfen und Schaltern versehen, die auch von solchen Menschen intuitiv benutzt werden können, die sich mit Audiogeräten nicht so gut auskennen. Aus demselben Grund gibt es in der Gerätesoftware, in der man Effekte und Triggersounds auswählt und andere Einstellungen vornimmt, zwei unterschiedliche Einstellungsseiten: EASY, mit der wohl jeder zurecht kommt, und EXPERT für fortgeschrittene Anwender.

Nutze ein MiNiSTUDIO Creator von Tascam, um deine eigenen, einzigartig klingenden Sendungen auszustrahlen oder Podcasts zu produzieren, die nicht nur inhaltlich, sondern auch klanglich überzeugen.


Eigenschaften

Funktionen als Audiointerface

  • Unterstützt ASIO-, WDM- und Mac Core Audio-Treiber
  • Abtastraten bis 96 kHz bei 24 Bit Auflösung
  • Kann über einen Apple-Kameraadapter (Lightning-USB, separat erhältlich) mit einem iOS-Gerät verbunden werden
  • USB Audio Compliance 2.0 für die Verbindung mit iOS-Geräten
  • Stromversorgung über USB bei Verbindung mit einem Computer möglich
  • Betrieb mit gängigen DAW-Anwendungen bestätigt (Sonar, ProTools, Cubase, Live, Studio One, Garage Band)
  • Betrieb mit maßgeblichen Streaming- und Telefonie-Anwendungen bestätigt

Hardware-Funktionen

  • Zwei HDDA-Mikrofonvorverstärker (High Definition Discrete Architecture)
  • Zwei symmetrische XLR/TRS-Eingangsbuchsen mit schaltbarer 48-Volt-Phantomspeisung
  • Miniklinken-Mikrofoneingang (beispielsweise für ein Headset)
  • Kopfhörer mit Mikrofon (4-poliger Stecker) können angeschlossen werden
  • Zusatzeingang über Stereo-Miniklinkenbuchse für tragbare Audio-Player und Spielekonsolen
  • Direktes Anschließen von E-Gitarre oder E-Bass möglich
  • Unterstützung für dynamische Mikrofone mit niedrigem Ausgangspegel
  • DSP-Effekte (Equalizer, Kompressor, Hall)
  • Eingangsmonitoring-Funktion erlaubt es, Eingangssignale zu hören, bevor sie übertragen werden
  • Stereo-Analogausgang (Cinch-Buchsen) für den Anschluss von Aktivlautsprechern
  • Drei beleuchtete und anschlagsempfindliche Pads für das Einspielen von Jingles oder anderen Soundschnipseln
  • Eigener Regler für die Lautstärke des Halleffekts
  • Eigener Schalter zum Ein-/Ausschalten des Stimmeffekts
  • Eigener Schalter startet die Übertragung zum Computer („On Air“)
  • Kopfhörerausgang über Stereo-Miniklinke
  • Standard-6,3-mm-Kopfhörerausgang
  • Getrennte Regler für Ausgangspegel und Kopfhörerlautstärke
  • Schalter für den Wechsel zwischen Broadcast- und Creator-Modus (Livebetrieb/Produktionsbetrieb)

Software-Funktionen

  • Gerätesoftware bietet unterschiedliche Seiten für einfache Einstellungen und Einstellungen für erfahrene Nutzer
  • Einstellungen für die Trigger-Pads:
    • Audiodateien können per Drag & Drop den Trigger-Pads zugewiesen werden
    • Die Anschlagsdynamik lässt sich ein-/ausschalten
    • Die Lautstärke ist anpassbar
    • Einmaliges oder wiederholtes Abspielen der getriggerten Sounds
    • Ein-/Ausblendung des getriggerten Sound
    • Die Startzeit lässt sich einstellen
  • Presets für verschiedene Einsatzzwecke (nur Windows):
    • Creator: Das Preset für den üblichen Betrieb mit DAW-Anwendungen
    • Karaoke: Dieses Preset eignet sich etwa für Internet-Karaoke
    • Talking: Hierbei können Sie bei der Nutzung gewöhnlicher Internet-Kommunikationsprogramme die Trigger-Pads nutzen oder Hintergrundmusik über eine Audioanwendung einspielen.
    • Diese Voreinstellung eignet sich dazu, in Online-Spielen per Live-Streaming mit anderen Spielern zu kommunizieren. Das jeweilige Spiel muss dafür Live-Chat unterstützen.
    • Mehrkanalige Podcasts: Hier stehen sechs ASIO-Eingangskanäle zur Verfügung, so dass Sie mit einer DAW verschiedene Audiosignale auf separaten Spuren aufzeichnen und separat anpassen können und so auf einfache Weise Podcasts erstellen.
  • Vier einfache Voreinstellungen mit Equalizer- und Kompressor-Einstellungen (auf der Seite „Easy“)
  • Fünf Presets für Stimmeffekte mit je einem veränderlichen Parameter
  • Fünf Hall-Voreinstellungen (Saal, Raum, Live, Studio, Platte) mit je einem veränderlichen Parameter
  • Mikrofoneingang umschaltbar zwischen Mono und Stereo (Mono im Broadcast-Modus, Stereo im Creator-Modus)
  • ASIO ein-/ausschaltbar, um Mikrofonsignale nach der Effektverarbeitung zu übertragen (nur Windows)
  • Loopback-Funktion mischt das vom Computer gelieferte Tonsignal mit dem Eingangssignal und leitet es zurück zum Computer (automatisch aus im Creator-Modus)
  • Lautstärkeeinstellung für das vom Computer gelieferte Tonsignal und das zum Computer übertragene Tonsignal
  • Ausgestrahltes Signal umschaltbar zwischen Mono und Stereo
  • Ducking-Funktion, die bei Eintreffen eines Mikrofonsignals den Pegel von Hintergrundmusik oder anderem Audiomaterial automatisch absenken kann
  • Puffergröße kann eingestellt werden (64, 128, 256, 512, 1024, nur Windows)

Weitere Merkmale

  • Leichte Konstruktion, praktisch für den mobilen Einsatz
  • Zwei Befestigungspunkte für handelsüblichen Kamera-Trageriemen

Einschränkungen bei der Verwendung mit einem iOS-Gerät

  • Externe Stromversorgung ist erforderlich
  • Das Interface stellt keine Stromversorgung für das iOS-Gerät bereit
  • Für die Verbindung ist ein Apple-Kameraadapter von Lightning auf USB erforderlich(separat erhältlich)
  • Triggertasten sind ohne Funktion
  • Effekttyp lässt sich nicht ändern

Abmessungen

H x B x T (ohne vorstehende Teile): 40 mm × 200 mm × 130 mm

Gewicht: 500 g


Hinweis: Lieferzeit bitte anfragen